Gold und Silber für die Primusteams

Bei den mit Spannung erwarteten Kreismeisterschaften der Schulen im Seilerseebad Iserlohn, die alljährlich im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ ausgerichtet werden, startete die Primusschule Schalksmühle jeweils mit einer Mädchen- und Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse IV/1 . Die beiden Teams haben sich mit ihren Sportlehrern Britta Winter und Torsten Rau mit zusätzlichen Trainingseinheiten intensiv auf den Wettkampf vorbereitet. Das zahlte sich aus. Die Mädchen setzten sich gegen fünf andere Schulen aus dem Märlischen Kreis durch und belegten am Ende den ersten Platz. Auch die Jungen schwammen um den Gesamtsieg mit und kamen auf den 2. Platz. Diese Leistungen erhalten einen besonderen Stellenwert, da sich in dem gesamten Primusteam keine reinen Vereinsschwimmer befinden. Jetzt heißt es warten, ob sich eine oder sogar beide Mannschaften für den Landesentscheid qualifizieren konnten.

2017-07-11T15:55:08+00:00