Primus-Team hielt lange gut mit!

Am Dienstag, 13. Juni, nahm ein Fußball-Auswahlteam der Stufe I an einem Qualifikationsspiel für die Kreismeisterschaften der Grundschulen gegen die Grundschule Spormecke teil. Da wir in Primus die 4. Klasse aktuell nicht besetzt haben, startete eine Mannschaft aus lauter Drittklässlern gegen eine überwiegend aus Viertklässlern besetzte Auswahl der Spormecke. Nach zwei Traininseinheiten fuhren elf ambitionierte Nachwuchskicker mit Sportlehrer Torsten Rau und Bufdi Dustin zum Sportplatz Kuhlenhagen. Zur Begrüßung schmetterten die vermeintlichen Außenseiter dem Gegner ein dreifaches „Primus – go!“ entgegen und schienen den Spormecker Jungs damit zumindest für den Start ein wenig Respekt eingeflößt zu haben. Nach wenigen Minuten nämlich ging Primus mit 1:0 in Führung. Vor allem dem bestens aufgelegten Niklas im Tor der Primusauswahl war es zu verdanken, dass die Angriffsbemühungen der Spormecker lange Zeit ohne Wirkung blieben. Erst Mitte der 1. Halbzeit und kurz vor der Pause konnten die Spormecker aus ihren zahlreichen Chancen Kapital schlagen und mit 2:1 in Führung gehen. Nach dem Wiederanpfiff durch unseren Bufdi Dustin, der das Spiel souverän leitete, gelang uns sogar noch einmal der Ausgleich. Doch fast im Gegenzug mussten wir den erneuten Rückstand hinnehmen. Dann setzten sich die körperlich stärkeren Spormecker immer mehr durch und erzielten in regelmäßigen Abständen die Tore zum Endstand von 2:11. Trotz der am Ende klaren Niederlage dauerte es nicht lange und unsere Primuskids waren wieder bestens gelaunt ob des spannenden Vormittags. Als faire Verlierer gratulierten wir natürlich den Spormeckern zum Erfolg und wünschten ihnen viel Glück für die bevorstehenden Kreismeisterschaften. Aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr und fiebern der Revanche entgegen!

2017-07-11T15:30:08+00:00